Suche
  • Mach mit und unterstütze uns als Mitglied!
  • E-Mail an info@priho.net
Suche Menü

Der Weg in den Beruf: So lief der erste KOMMpass

In welchem Workshop gibt es schon Bier als Stärkung? Doch auf unserem Berufseinsteiger-Event „KOMMpass – Welchen Weg gehst du?“ am 09. November hatte die Stuttgarter Werbeagentur Panama dafür einen guten Grund. Gemeinsam mit den Studierenden wollten sie Ideen und Konzepte entwickeln, wie man auf unkonventionelle Art und Weise Wulle in Deutschland bekannt machen könnte.

Doch das war längst nicht der einzige Workshop bei KOMMpass und auch nur ein kleiner Teil eines langen Tages an der Uni Hohenheim. Ein Karrieremarkt und weitere spannende Workshops mit Agentur-Partnern von PRIHO erwarteten die Studierenden: Bei Gauly Advisors konnte jeder seinen eigenen Case mitbringen und Positionierungsstrategien für Unternehmen aus erster Hand kennenlernen. Mit Ansel & Möllers arbeiteten die Teilnehmer an einem Content-Marketing-Konzept für ein eher ungewöhnliches Produkt: Die Toilette. Und Communication Consultants brachte wertvolle Insights rund um das Thema Kommunikationsberatung mit, und zeigte den Studierenden, was später im Berufsleben auf sie zukommt.

Der Karrieremarkt von KOMMpass im Schloss Hohenheim

Nach den Workshops ging es direkt weiter ins Schloss Hohenheim in die große Aula. Als dort morgens beim Aufbau noch leise die 80er aus den Lautsprechern kamen, konnten wir noch nicht ahnen, was hier später los sein würde. Ab dem Nachmittag war die Aula prall gefüllt mit Studierenden und Ausstellern. Auf dem Karrieremarkt wurde geredet, informiert und gelacht, während einige Besucher auf den Freiflächen Vorträge anhörten. Einer davon war zum Beispiel von The Female Company, einem Start-Up ehemaliger Hohenheimer Kommunikationsstudentinnen, das erfolgreich Bio-Tampons verkauft. Wie man über so ein Hygieneprodukt kommuniziert und wie es überhaupt zum Unternehmen kam, erzählte den Studierenden eine der Gründerinnen.

Doch der Karrieremarkt bot noch weitere Impulse und vielfältige Orientierung für den Berufseinstieg. Neben den Referenten aus den Workshops, kamen noch die Agenturen StoryMaker aus Tübingen, yaez aus Stuttgart und Script Communications aus Frankfurt sowie die BW-Bank aus Plieningen. Ein weiteres Highlight war der Stand des Career Centers Hohenheim, an dem man seine Bewerbungsmappe durchchecken lassen und mit hilfreichen Tipps noch weiter verbessern konnte. Für einen guten ersten Eindruck bei der Bewerbung wurden außerdem an einem anderen Stand professionelle Bewerbungsbilder geschossen.

Denn darum ging es schlussendlich: Den Einstieg in den Beruf. Wir von der PR-Initiative Hohenheim haben Kommunikationsstudenten aus Hohenheim und der Umgebung gefragt: „Welchen Weg gehst Du?“ – und Dutzende kamen, um das herauszufinden. Das ist nicht nur ein echter Erfolg für Besucher und Aussteller, sondern zeigt vor allem Eines: Die jungen Talente, die gerade die Universität besuchen, sind hochmotiviert und arbeiten an ihrem erfolgreichen Einstieg in die Branche.

Ein dickes Dankeschön an unsere Aussteller und Referenten!

Für uns von PRIHO war KOMMpass ein echter Erfolg und der Höhepunkt wochenlanger Vorbereitung. Ohne die Aussteller, die Referenten und die zahlreichen Besucher wäre das nicht möglich gewesen. Deshalb ein großes Dankeschön an alle Beteiligten!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*