Suche
  • Mach mit und unterstütze uns als Mitglied!
  • E-Mail an info@priho.net
Suche Menü

PR in Hohenheim

PR studieren auf dem schönsten Campus des Landes

Willkommen im Schloss Hohenheim – wo einst Herzog Carl Eugen von Württemberg residiert hat, wird heute der Kommunikations-Nachwuchs ausgebildet. Umgeben von außergewöhnlicher Fauna im botanischen Garten und königlichen Kronleuchtern in der Bibliothek lernen Studierende alles über die Grundlagen des Journalismus, Nutzungsmuster von Sozialen Medien, die Kommunikation bei Krisen und vieles mehr.

Das Institut für Kommunikationswissenschaft der Universität Hohenheim besteht aus sechs Fachgebieten, die die Kommunikationswissenschaft in all ihren Facetten abdecken:

  • Kommunikationswissenschaft, insb. Medien- und Nutzungsforschung
  • Kommunikationswissenschaft, insb. Journalistik
  • Kommunikationswissenschaft, insb. Kommunikationstheorie
  • Kommunikationswissenschaft, insb. Medienpolitik
  • Kommunikationswissenschaft, insb. Medienpsychologie
  • Kommunikationswissenschaft, insb. interaktive Medien- und Onlinekommunikation

Ein Bachelorstudiengang und zwei Masterstudiengänge bilden Studierende zu Kommunikationsexperten aus. Empirische Forschungsprojekte und praxisnahe Fallstudien sowie interdisziplinäre Angebote aus Marketing, Wirtschaft und Politik sorgen dafür, dass die Studierenden bestens auf das spätere Berufsleben vorbereitet sind.

Inhalte aus der Public Relations finden sich im Bachelorstudiengang Kommunikationswissenschaft wieder, der die Grundlagen der PR und des Journalismus vermittelt und darüber hinaus Themen der Methodenlehre, Mediennutzung, Medienpsychologie, Kommunikationspolitik und Werbung bedient.

Der Masterstudiengang Kommunikationsmanagement widmet sich der strategischen Kommunikation in Unternehmen, Verbänden, Agenturen oder NGOs und bildet eine fundierte Grundlage für spätere Kommunikationsmanager.

Im Master Kommunikationswissenschaft und Medienforschung setzen sich die Studierenden mit Themen der öffentlichen Kommunikation, der Markt- und Meinungsforschung sowie der Medienpsychologie auseinander.

Und was hat PRIHO damit zu tun?

Mit PRIHO wollen wir das im Studium vermittelte Wissen über Kommunikation und PR vertiefen und praxisnah anwenden. Durch die Nähe zu Experten der Kommunikationsbranche versuchen wir den Studierenden schon zu Beginn ihres Studiums die PR-Praxis näher zu bringen und für dieses spannende Berufsfeld zu begeistern. Für Praktiker bieten wir einen Zugang zur Wissenschaft und Forschung sowie zu potenziellen Praktikanten, Werkstudenten und späteren Professionals.

Du möchtest auch bei PRIHO mitmachen und dein Wissen in die Tat umsetzen? Dann informiere dich hier.

Sie interessieren sich für eine Partnerschaft mit PRIHO oder möchten uns in irgendeiner Weise unterstützen? Informationen zu Möglichkeiten der Zusammenarbeit sind hier zu finden. Wir freuen uns über Ihr Interesse.